Slow life: Einführung in die Achtsamkeit, Coachingraum Lisa Tammena, Donnerstag, 26. Juli 2018

Achtsamkeit bedeutet nicht das tägliche stundenlange Meditieren im Lotus-Sitz. Achtsamkeit ist eher eine Haltung, die eingenommen und geübt werden kann und deren Ausgestaltung jeder für sich individuell bestimmt. Ich freue mich, einen Raum zu erschaffen, in dem jeder für sich indivuell erforschen kann, wie er oder sie Achtsamkeit in sein oder ihr Leben integrieren möchte. 
Eine Achtsamkeitspraxis ist dann hilfreich, wenn du...
- das Gefühl hast, das Leben rast manchmal zu schnell vorüber,
- gerne mehr Verbindung zu dir, deinen Gefühlen und Bedürfnissen hättest,
- dich häufig gestresst oder müde fühlst.
Wenn das alles nicht auf dich zutrifft, sondern du einfach Lust hast, etwas Neues kennenzulernen und gemeinsam zu meditieren, bist du natürlich auch sehr herzlich eingeladen. 
Darauf kannst du dich freuen:
- eine kurze Einführung in das Konzept der Achtsamkeit
- ein paar Achtsamkeitsübungen für den Alltag
- eine gemeinsame Meditation
- Raum für Austausch
Egal wie alt du bist, in welcher Lebensphase du dich befindest oder wo gerade deine Herausforderung ist: Eine Achtsamkeitspraxis kann deine Lebensqualität um ein Vielfaches erhöhen. 
Ziehe dir gerne etwas bequemes an für die Meditation. Ansonsten brauchst du nichts mitbringen. 
Melde dich sehr gerne bei Fragen. Ich freue mich auf einen inspirierenden Abend!

Liebe Grüße
Lisa 

Slow life: Einführung in die Achtsamkeit

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt