Sketch Workshop für Fortgeschrittene, Trabucco Bar, Samstag, 15. September 2018

Screendesign in Sketch skalieren: Pattern Libraries, flexible Layouts und Prototyping
Ist der Einstieg in Sketch gemacht, dann geht es darum, die Workflows zu professionalisieren und die vollen Möglichkeiten dieses mächtigen Interfacedesigntools auszuschöpfen.
(Verschachtelte) Symbole, Ebenen und Text Styles, Libraries und flexible Layouts. Das sind nur einige der Funktionen, die uns Design Systeme ermöglichen und uns erlauben, nachhaltig zu gestalten und das Design von Apps oder Websites zu skalieren. Die Arbeit mit Design Systemen wurde vor allem in Hinblick der stetig wachsenden Zahl digitaler Produkte und der immer kürzeren Entwicklungszyklen zu einem sehr populären Thema für jedes Produktteam.

Was machen wir im Sketch Workshop für Fortgeschrittene?
An einem konkreten Beispiel zeige ich Dir, wie Du die Transformation vom Design einzelner konkreter Screens, hin zur flexiblen und universal einsetzbaren und Pattern Library machst. Du wirst lernen, wie du eine übersichtlich aufbereitete Pattern Library umsetzt, wie du mit flexiblen Layouts arbeitest und mit Hilfe von intelligenten Benennungssystemen Ordnung schaffst.
Als kleines „Schmankerl“ zeige ich dir, worauf es im Design von Icons sowie dem Handoff der Daten ankommt – sodass du immer pixelperfekte Ergebnisse abliefern kannst. Wir werden mit verschachtelten Symbolen arbeiten, Ebenen und Text Styles definieren und uns die Möglichkeiten des Prototypings in Sketch anschauen.

Für wen ist der Workshop gedacht?
Der Workshop richtet sich an Designer, die bereits ihre ersten Schritte in Sketch gegangen sind und nun ihren Umgang mit Sketch professionalisieren wollen. Dazu zählen natürlich auch alle, die meinen Einsteiger Workshop besucht haben.
Wenn du aber noch nie mit Sketch gearbeitet hast, dann ist (m)ein Einsteiger Workshop für dich besser geeignet.

Was ermöglicht Dir der Workshop?
Es geht darum, deine Skills im digitalen Produktdesign auf das nächste Level anzuheben. Am Ende des Tages bist du in der Lage, dynamische Pattern Libraries zu erzeugen, mit flexiblen Layouts zu arbeiten, einfache Prototypen direkt in Sketch zu erstellen und pixelperfekte Icons zu entwickeln. Damit besitzt du alle Grundlagen, um das Design digitaler Produkte in Sketch als Dienstleistungen anzubieten oder in deinem Team bereitzustellen.

Was musst Du mitbringen?

Grundkenntnisse im Umgang mit Sketch
Lust, etwas Neues zu lernen
Macbook mit der aktuellsten Version von Sketch


Wer bin ich?
Ich bin Katharina Clasen, UX Designerin und die Gründerin von Information Lovers. Ich begleite Unternehmen auf dem Weg zu ihrem digitalen Produkt. Trotz meines Schwerpunktes im Interfacedesign, verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz. Deswegen biete ich neben UI-Design und Prototyping auch User Research und Konzeption an. So kann ich den nutzerzentrierten Gestaltungsprozess vollständig abdecken und den Blick für "das große Ganze" mitbringen – was mir als Informationsdesignerin natürlich sehr am ❤ liegt.
Seit 2012 nutze ich Sketch beinahe täglich im Design digitaler Anwendungen. Im Rahmen meiner Lehrveranstaltung „Screendesign“ an der Hochschule der Medien Stuttgart, führe ich meine Studenten seit 2014 in das Programm Sketch ein. Als Sketch Ambassador organisiere ich regelmäßig Meetups für den Großraum Stuttgart.
Ich liebe die Lehre und ich liebe Sketch. Deswegen freue ich mich sehr, dass ich nun mit diesem Workshop beide Leidenschaften vereinen kann.

Du magst mich vorher kennenlernen?
Sehr gerne! Falls Du mich schon vorher kennenlernen oder mit mir zusammen herausfinden willst, ob der Workshop für Dich gemacht ist, dann gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten:

Instagram (@informationlovers): Hier kannst du mich kontaktieren oder dir einfach meine täglichen Stories anschauen.
Sketch & Design Meetup – Stuttgart: Bei einem der kostenlosen Meetups, die ich in Stuttgart organsiere, kannst du mich persönlich kennenlernen und mir gerne alle deine 256 Fragen stellen ;)
Meine Website: Hier findest du Telefonnummern und meine E-Mail Adresse. Melde dich gerne bei mir und wir finden zusammen heraus, ob der Workshop für dich passt.


Die Location: Die Trabucco Bar in Esslingen
Eine bessere Location als die Trabucco Bar hätte ich mir für den Sketch Workshop nicht vorstellen können. Mit ihrem "dandy" Look, den handbemalten Tafeln und der geschmackvollen Einrichtung, bietet sie die perfekte Atmosphäre zum kreativen Arbeiten. Sie ist durch ihre Lage in unmittelbarer Nähe zum Esslinger Bahnhof gut zu erreichen und ist obendrein dunkel und klimatisiert und somit optimal für einen Workshop mit Bildschirmen geeignet. Ich freue mich sehr, dass ich den Sketch Workshop in dieser Traumlocation veranstalten darf.

Verpflegung
Damit keiner verhungert oder verdurstet und alle mit maximaler Energie mitarbeiten können, werde ich euch beim Workshop mit Snacks und Getränken versorgen.

Anfahrt
Öffentliche Verkehrsmittel: Die Trabucco Bar befindet sich direkt am Esslinger Bahnhof (Bus, S-Bahn, Zug).
Mit dem Auto: In unmittelbarer Nähe befinden sich die Parkhäuser: Parkhaus im ES (300 m) und Parkhaus Pliensauturm (350 m).
 

Sketch Workshop für Fortgeschrittene

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt