Kontakte erschließen und Netzwerke aufbauen, CORRECTIV, Mittwoch, 10. April 2019

Worum geht es?
Große Scoops beginnen oft damit, dass einer auspackt. Ein Whistleblower, der Zusammenhänge erklärt, Verantwortliche und Strukturen identifiziert und diskret Dokumente über den Tisch schiebt. Einen Informanten zu finden, mit dem man eine Recherche zum Erfolg führen kann, das erscheint einem anfangs oft wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Trotzdem muss man es nicht dem Zufall überlassen. Wie man Netzwerke in einzelnen Themenfeldern aufbaut, wie man Schwachstellen von Unternehmen und Behörden gezielt findet und wie man schließlich Tippgeber und Informanten identifiziert und anspricht, das erfahren die Teilnehmer in diesem Seminar. Es speist sich aus der Praxis des Referenten und ist mit zahlreichen Übungen verbunden.

Seminarinhalte
Tag 1
• Offene und verdeckte Akteure: Wie erschließe ich mir ein Themenfeld über Menschen, Unternehmen und Institutionen?• Schwachstellenanalyse: Wo ist die Lücke im System?• Xing und LinkedIn: Wen finde ich und wer könnte mit mir reden?• Quelle Internet: Wie finde ich Kontaktdaten?
Tag 2
• Das digitale Dilemma: Wie nehme ich Kontakt auf, ohne meine Informanten zu gefährden?• Das rechte Wort zur rechten Zeit: Gesprächsstrategien• Nähe und Distanz: Wie führe ich eine Informantenbeziehung?• Kein Schritt zu weit: Juristische Aspekte• Ethische Probleme: Was sollte ich tun- und was lassen? 

Lernziele
Die Teilnehmer können nach dem Seminar...
• sich Netzwerke effektiv aufbauen• undichte Stellen in Unternehmen, Behörden und Organisationen finden• versteckte Kontaktdaten finden und für die Recherche nutzen• mögliche Informanten gezielt ansprechen und Kontakte dauerhaft pflegen• effektiver recherchieren

Wer unterrichtet?
Peter Hornung ist Redakteur und Reporter beim NDR. Seit 2009 arbeitet er für das investigative Team des Radioprogramms NDR Info, seit 2015 ist er zudem im trimedialen Ressort Investigation des NDR, das zur Recherchekooperation von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung gehört. Von 2004-2009 war er Hörfunkkorrespondent in Prag und Leiter des dortigen ARD-Studios.

Kontakte erschließen und Netzwerke aufbauen

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt