26. Kölner UnfallSymposium 2019, Hyatt Regency Köln, Freitag, 15. Februar 2019

Thema: „What’s up in Ortho-Unfall-Sport?“
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
die Vorträge namhafter Referenten sowie die immer offen, lebhaft und kritisch geführten Diskussionen prägen den Charakter des Kölner Unfallsymposiums und haben es zu einer der großen und etablierten orthopädischunfallchirurgischen Veranstaltungen in Deutschland werden lassen. In dieser Tradition freuen wir uns, Sie ganz herzlich zum 26. Kölner Unfallsymposium einladen zu dürfen.
Mit „What’s up in Ortho-Unfall-Sport?“ möchten wir ihnen Neues, Wichtiges und Bewährtes in komprimierter Form vorstellen. Wer das Kölner Unfallsymposium besucht, macht sich fit für das nächste Jahr! Die Referenten werden ihre Vorträge so gestalten, dass sie sowohl für „Spezialisten“ als auch „Generalisten“ aus Klinik und Niederlassung geeignet sind ihren Erkenntnisstand zu verbessern. Dies gilt auch für unsere wichtigen Partner in der Physiotherapie! Im Fokus stehen wieder spannende Themen aus Sport, Gelenkersatz und Frakturversorgung. Wir haben wieder viel Diskussionszeit eingeplant, damit Sie Fragen stellen können!
Die Teilnahme an der Veranstaltung wird wie immer bei der Ärztekammer Nordrhein mit Fortbildungspunkten beantragt.Der Ausklang des Freitags wird in einem traditionellen Kölner Brauhaus stattfinden.
Wir hoffen Ihnen ein spannendes Programm zu bieten und freuen uns, wenn Sie dabei sind!
/  Prof. Dr. med. L. P. Müller   /  Prof. Dr. med. D. Pennig

26. Kölner UnfallSymposium 2019

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt